Werkhaus
FAQ

Welche Photos kann ich verwenden?


Die meisten Digitalkameras speichern Bilder standardmäßig im JPEG-Format (jpg). Dieses Format kann Photowand problemlos verwenden.


Welche Auflösung soll das Photo haben?


Die Mindestauflösung sollte 1200 x 1200 Pixel betragen; maximal können Sie Bilder mit 3350 x 3350 Pixel hochladen. Die Mindestauflösung sollte 72 dpi betragen.


Welche Qualität soll das Photo haben?


Das Bild sollte gut fokussiert ("scharf") und vor allem richtig belichtet sein (gute Abstufung zwischen hell und dunkel).


Kann ich Bilder nach dem Hochladen noch verändern?


Sie können die Größe anpassen und den Ausschnitt verändern. Das ist bedeutsam für die Berücksichtigung des Verschnitts.


Gibt es Verschnitt?


Im aufgehängten Zustand beträgt der Abstand zwischen den Tafeln 14 mm. Damit keine Verzerrungen auftreten, schneiden wir genau 14 mm zwischen den Tafeln weg. Berücksichtigen Sie dies bei der Wahl des Bildausschnitts. Vermeiden Sie, daß wichtige Details wie z.B. Augen auf den Schnittkanten liegen.


Wie bezahle ich die Photowand?


Nachdem Sie das Bild hochgeladen haben, erhalten Sie von uns eine E-Mail mit unserer Bankverbindung. Wir produzieren die Photowand erst, wenn wir den Zahlungseingang verbucht haben. Bei Bestellungen aus dem Ausand, bitten wir um vorherige Anfrage des Versandpreises!




Kann ich die Photowand bei Nichtgefallen zurückgeben?


Da wir die Photowand individuell für Sie produzieren, ist eine Rücknahme leider nicht möglich. Weitere Details entnehmen Sie bitte unseren AGBs.


Phototapete


Bei unseren Produkten handelt es sich um Photowände. D.h. ein großes Bild wird in die entsprechende Anzahl, z.B. bei der Photowand 3x3 = 9, kleiner Tafeln zerteilt. Diese Tafeln werden einzeln gedruckt. Drucke, die größer als die Tafeln sind, können nicht durchgeführt werden.